FreeBet Return Aktion von Bwin zu US Open 2017

Von Blog

Die US Open 2017 haben offiziell begonnen. Vom 28. August bis zum 10. September 2017 wird in New York großes Tennis gespielt. Das vierte Grand Slam Turnier des Jahres kann es zwar vom Prestige her nicht mit den French Open oder Wimbledon aufnehmen, ist aber dennoch einer der wichtigsten Tennis Wettbewerbe des Jahres. Wer hier einen Titel holt, darf sich über einen Eintrag in den Geschichtsbüchern freuen. Gespielt wird bei den Herren und Damen jeweils Einzel und Doppel, darüber hinaus auch Mixed. Bei den Herren wird ein Nachfolger für Stanislas Wawrinka gesucht, der seinen Titel verletzungsbedingt nicht verteidigen kann. Angelique Kerber wird bei den Damen versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Gewinnen können aber nicht nur die Profis, sondern auch Kunden von Bwin. Natürlich hat der Tennis Wettanbieter ein großes Wettangebot zum Turnier im Programm. Darüber hinaus gibt es aber auch eine Sonderaktion, bei der Cashback für verlorene Wetten winkt.

Rückerstattung bei verlorener Wette und 2:0 Führung

Es ist immer ärgerlich, wenn meine eine Wette verliert. Grundsätzlich kann das aber natürlich auch immer mal passieren und sollte ohnehin auch eingeplant werden. Aber nicht gerade nervenschonend ist es, wenn man eine Wette in letzter Sekunde verliert und der Tipp noch einen fast sicheren Sieg verspielt hat. Das kommt auch im besten Welttennis immer mal wieder vor. Ein Spieler führt mit 2:0 und verliert am Ende doch noch 2:3. Möglicherweise wird das sogar bei den US Open 2017 passieren und genau dafür hat Bwin eine Aktion im Programm. Dank einer kleinen Versicherung kann man für solche Ereignisse noch Bonus von Bwin zurückerhalten.

Um so einen Bonus erhalten zu können, muss man sich erst einmal im Bereich der Promotionen im Konto bei Bwin für die Aktion anmelden. Danach kann man beliebig auf die Herren Matches der US Open setzen. Wichtig ist, dass es 2-Weg-Wetten sind mit dem Mindesteinsatz von 20€. Sollte nun in diesem Match der Tipp 2:0 nach Sätzen führen, aber trotzdem noch verlieren, gibt es von Bwin den Einsatz von bis zu 100€ zurück auf das Konto. Dieser Betrag gilt dann als Gratiswette. Diese kann für alle Sportarten genutzt werden, wofür man sieben Tage lang Zeit hat. Gewinnt man mit der Gratiswette, schreibt Bwin die Nettgewinne gut, die keinerlei weiterer Bonusbedingungen unterliegen.

Die Favoriten der US Open 2017

Passend zur Aktion hat Bwin natürlich auch alle Quoten zum Turnier im Programm, ob nur für die Matches oder auch Langzeitwetten. Klar ist, dass es bei den Herren keine Titelverteidigung geben wird, da Stan Wawrinka nicht teilnehmen wird. Ohnehin ist es in den letzten neun Jahren keinem Spieler mehr gelungen, seinen Titel bei den US Open zu verteidigen. Das schaffte zuletzt Roger Federer, der von 2004 bis 2008 gleich fünfmal in Folge dieses Grand Slam Turnier für sich entschied. Und so schließt sich womöglich der Kreis: Der Schweizer Rekordspieler ist topfavorisiert für dieses Jahr, nachdem er schon die Australien Open und Wimbledon gewann. Hinter ihm wird Rafael Nadal gehandelt. Auch Alexander Zverev könnte womöglich überraschen. Neben Wawrinka nicht mit dabei sind Andy Murray und Novak Djokovic.

Bei den Damen wird Serena Williams auch dieses Turnier vorbeiziehen lassen. Favorisiert ist die Spanierin Garbine Muguruza, die vor kurzem Wimbledon gewinnen konnte.

JETZT 100 € NETBET BONUS SICHERN


Schreiben Sie einen Kommentar