Türkei – Kroatien 05.09.2017, WM Qualifikation

Von Länderspiele

Kleines Finale für die Türkei an diesem Dienstag in der WM Qualifikation. Der 8. Spieltag steht an und damit sind es nur noch drei Spiele für alle Mannschaften. Derzeit steht die Türkei nur auf Platz 4 der Gruppe I und hat drei Punkte Rückstand auf die Ukraine, die auf dem zweiten Platz liegt. Ganz vorne Kroatien mit fünf Zählern mehr als die Türkei. Entsprechend könnte es richtig eng für die Türken werden, wenn man jetzt das Heimspiel gegen den Tabellenführer verliert. Selbst ein Unentschieden könnte schon zu wenig sein. Entsprechend will man dieses Spiel mutig angehen und einen Sieg rausholen. Im Hinspiel gab es immerhin ein Unentschieden in Kroatien. Allerdings wird die Türkei nur als Außenseiter gehandelt, entsprechend Kroatien favorisiert.

Türkei steht unter Druck

Bei zwei WM Endrunden konnte die Türkei bisher teilnehmen. Nach 1954 gelang ihr noch die Teilnahme an der WM 2002 in Japan und Südkorea, bei der man sensationell den dritten Platz belegen konnte. Seitdem hat es nicht mehr geglückt und auch aktuell sieht es wieder sehr eng aus. Mindestens drei Punkte müssen aufgeholt werden. Selbst wenn die Türkei jetzt gewinnen würde, würde man deshalb noch nicht zwangsläufig in der Tabelle klettern. Allerdings könnte man sich damit wieder ins Spiel bringen. Bei einer Niederlage könnte die Konkurrenz noch weiter davonziehen, dann müsste man die WM Träume wohl ganz streichen.

Kroatien will Führung ausbauen

Für Kroatien sieht es derzeit richtig gut aus. Platz 1 mit leichtem Vorsprung in der Gruppe I. Dazu noch die Chance, dass man am Dienstag den Vorsprung ausbaut. Würde man gewinnen, wäre es nicht nur ein Konkurrent, den man abhängen würde. Da sich die Ukraine und Island gegenseitig Punkte nehmen werden, würde man dann auch von diesem Spiel profitieren. Das Ziel der Kroaten ist also klar: Auswärts sollen die drei Punkte, auch wenn man sicherlich besser mit einem Unentschieden als die Türkei leben könnte. Bei vier der letzten fünf Weltmeisterschaften waren die Kroaten mit dabei und die Chancen stehen gut, dass es auch mit der WM 2018 in Russland klappt. Selbst wenn man keinen Punkt in der Türkei holen sollte.

Wett Tipp zu Türkei – Kroatien

Die Türkei hatte eine gute Phase hinter sich, in der man drei Quali Spiele in Folge gewinnen konnte, wenn auch gegen Finnland und Kosovo. Davor gab es die Niederlage gegen Island, zuletzt gegen die Ukraine. Gegen die stärkeren Mannschaften hat man also den Kürzeren gezogen, in beiden Fällen aber auch auswärts gespielt. Kroatien hatte im Juni die erste Niederlage der Qualifikation gegen Island kassiert. Potenziell die Gäste die stärkere Mannschaft, weshalb das Potenzial zum Sieg da ist. Im Heimspiel wird die Türkei aber Gas geben, daher der Tipp für Auswärtssieg oder Unentschieden.

Wett Tipp: Kroatien gewinnt oder Unentschieden – 1.30 bei Bwin

JETZT 150 € SPORTINGBET BONUS SICHERN


Schreiben Sie einen Kommentar